Neu aufgefunden, dabei
allerlei Stempelpapier auch auf Pergament


 

Dokument 1




Patent auf Papier von 1779 mit eigenhändige Unterschrift von Carl Theodor, Pfalzgraf bei Rhein…

 



Wir Carl Theodor von Gottes Gnaden Pfalzgraf bey Rhein, …
Herzog in Ober: und Niederbayern, des heil. Röm. Reichs Erztruchseß und Churfürst zu Jülich, Cleve und Berg xxx…….

 



Würklichen Hofkamer Rathen Patent / für den Neuburgischen Regierungs Advocaten / Pichlers

 

 



10 Gulden Stempelpapier- Impost

 
 

 

 
Dokument 2





Lehnsbrief auf Pergament Amberg 1793……,

 



……., mit Siegel in Kapselrolle

 

 



Wir Carl Theodor Von Gottes Gnaden Pfalzgraf Bey Rhein ...
Herzog in Ober: und Nieder Baiyern, des Heiligen Römischen Reiches Erztruchsess und Churfürst zu Jülich, Cleve und Berg…….. Herzog z. z. z. .
bekennen und thun kund….

 

 

Eigenhändige Unterschrift Karl (Albert) von Arentin ...
Carl Theodors Verwalter in der Oberpfalz in Amberg ...

Düsseldorf war zu der der Zeit Residenzstadt 
für alle Wittelsbacher Lande, auch für die Ober- und Niederbayern!

 

Der Churpfälzer Churfürst Carl Theodor dachte nie daran, 
seine Stammgebiete zugunsten von Ober- und Niederbayern aufzugeben, 
eher wollte er Bayern an Österreich im Gegenzug mit Gebieten in den Österreichischen Niederlanden tauschen!


 



Der 1 Gulden Stempelpapier- Impost aus der Oberpfalz
O. P. = für Ober Pfalz, A. = für Stempelamt Amberg

 



Das Pfälzische Insiegel mit dem Wappen Carl Theodors!!

 

 

 
Dokument 3





Wasserbrief auf Pergament für den Kapitain und Churfürstlichen Leibschifmeister 
Herrn Heinrich Zimmerman ... 
Mit Gebührenauflistung ...
München 1797

 



 

Für Bürgermeister und Kammer Räthe der Churfürstlichen ...
 



Haupt- und Residenz- Stadt München Bekennen ...
 



... in Kraft dieses Briefes für Uns und unsere Nachfolger ...


 



ein 30 Kreuzer Gebührenimpost 

 

 



 
Dokument 4





Urkunde Kötzting 1790 auf Papier, 
die Familie der Grafen Felix Graf von Armansperg betreffend


 



Armansperg war seit 1790 Herr auf Loham und Egg in Niederbayern

 

 



Bayrischer Gebührenstempel über 15 Kreuzer

 


 

 
Dokument 5



Teil 1 von einer Pergamentsurkunde, über ein Diplom für einen Mediziner, Prag 1756

 

 



Teil 2 der Pergaments- Urkunde, mit Unterschrift Chirurgus Süßmuth u.a.

 

 



Mit Gebührenstempel aus Böhmen


 



Der Stempelpapier- Impost aus Böhmen über 60 Kreuzer

 

 

 

Dokument 6 





Ein weiterer Stempelpapier- Impost auf Pergament


 



Promotionsurkunde der UNI Prag von 1792, mit angehängten Siegel in einer Kapselrolle

 

 



Der österr. 1 Gulden Gebührenstempel


 



Kapselrolle mit dem Universätssiegel aus Prag



www.stempelpapier.de