Weitere Hafengebühren- Marken 
der Übersee- Schifffahrtslinien aufgefunden
 

 

 

1910/1921. Hafenbetrieb der Afrika Linien GmbH, 
 
Kaimarke 10 Pfennig, 19,5 x 25mm, ohne WZ, Perf. 11 ½
   
5 Mark
   
   
1919/1920. Ergänzungswerte, ohne Wz., 25 x 19,5 mm, Perf. 11 ½, 12
Kaimarken über 10, 50 und 100 Mark 
   
   
   
1919/1922. Überdruck des neuen Wertes auf vorangehende Ausgaben. 
Überdruck in schwarz, 2 Mark auf 60 Pfennig 
Überdruck in blau, 5000 Mark auf 3 Mark
Erler erwähnt die Farbaufdrucke nicht extra!
   
 
    
    
1923. Ergänzungswerte, ohne WZ, 32 x 24,5 mm, Perf. 11 ½
   
    
     
 Deutsche Ostafrika Linie- Woermann Linie 
   
1903. Kaibetrieb der Woermann Linie AG/Deutsche Ostafrika Linie.
Kaigeld.  19 x 24mm. Ohne Wz. Perf. 14
   
   
   
1908. Woermann Linie ohne AG. WZ.: Kreuze und Ringe. Perf. 14
   
   
   
 Hamburg Amerikanische Paketfahrt AG (H.A.P.A.G.)
Kaigebühren/Quai Fees
     
Ausgabe 1908. Kaigeld, 28,5 x 21 mm. WZ.: Kreuze und Ringe, Wert in schwarz. Perf. 14
  
   
   
Ausgabe 1914. Ähnliche Zeichnung, rechts unten mit Jahreszahl 1914, statt Reedereiwappen der H.A.P.A.G. Blasser Druck, Wert in schwarz, 
WZ.: Kreuze und Ringe. Perf. 14
   
   
   
1925. Quaigeld der H.A.P.A.G, 20 x 25,5mm, ohne WZ. Perf. 11 ½
    
   
   
Hamburg Südamerikanische Dampfschiffahrts-Gesellschaft
(H.S.D.G.)
   
1913/1918. Kaibetrieb- Hamburg Südamerikanische Dampfschiffahrts- Gesellschaft kurz: H.S.D.G. Perf. In A = 14 und in B = 11 ½. Ohne WZ.
  Die 20 und 50 Mark Werte sind Ergänzungswerte von 1920, ohne Wz, Perf. 11 ½ 
Alle Marken wurden vorab aus Sicherheitsgründen mit den Initialen H.S. durchlocht!
       
   
1921/1922. Hafenansichten mit Netzunterdruck, ohne Wz, Perf. 11 ½ 
  
   
   
1922/1923. Hafenansichten und Schiffe mit Netzunterdruck, ohne Wz, Perf. 11 ½
1000 Mark Kaigeld
    
   
   
5000 Mark Kaigeld, doppelte Lochung mit H.S.
   

 

 


Quellen: 

- Stempelmarkenfundus Gunter Wagner Filderstadt 
- Erler- Nortons Katalog der Stempelmarken von Deutschland, Band II. Deutsche Schutzgebiete und Übersee Dampfschifffahrtslinien

 

www.stempelpapier.de